EINFACH UND PRAKTISCH

SO LADEN SIE IHREN GENESIS

UNABHÄNGIG UNTERWEGS

Die vollelektrischen Genesis-Modelle glänzen nicht nur durch Ihre Reichweite, sondern bieten auch innovative Ladefunktionalitäten. Denn dank unserer modernsten Ladetechnologie kann die Batterie des jeweiligen Fahrzeugs an der entsprechenden Ladesäule schnell (AC) oder sogar ultraschnell (DC) geladen werden. Zudem verfügen ausgesuchte Modelle über eine 3,7 kW starke Vehicle-to-Load-Funktion, mit der Sie weitere Geräte oder sogar weitere Fahrzeuge mit Strom versorgen können.

KOMFORTABEL UND STRESSFREI

Das Genesis-Ladesystem wurde entwickelt, um das Laden für Sie so einfach und selbsterklärend wie möglich zu gestalten. Dazu sind gleich zwei Kabel im Lieferumfang enthalten – ein Typ-2-Kabel zum Laden an der Wallbox oder öffentlichen Ladesäulen sowie ein ICCB-Kabel, mit dem Sie auch über haushaltsübliche Steckdosen langsamer laden können.

WUSSTEN SIE SCHON?

Unser Genesis-Serviceversprechen deckt auch die Batterien unserer elektrischen Modelle bis zu 8 Jahren oder 160.000 km ab, je nachdem, welcher Fall zuerst eintritt.⁴ Außerdem sind die Batterien für eine lange Lebensdauer ausgelegt und erlauben jederzeit ein Laden Ihres Fahrzeugs ohne Memory-Effekt.

 
NACHHALTIG FAHREN, NACHHALTIG LADEN

Der Einstieg in die Elektromobilität ist nicht selten mit dem Wunsch nach einem bewussteren Lebensstil verknüpft. Doch nicht nur das Fahren eines vollelektrischen Fahrzeugs macht hier einen Unterschied – auch das Laden kann nachhaltig gestaltet werden. Entdecken Sie unsere Ladelösungen, die auf Strom aus nachhaltigen Quellen setzen.

AUF SONNE SETZEN

Wer nicht nur lokal emissionsfrei, sondern auch unabhängiger sein will, sollte auf Solarenergie setzen. Unsere Ladelösungen lassen sich ganz einfach mit hauseigenen Solaranlagen verknüpfen. Damit genießen Sie mehr Kontrolle über die Qualität des Stroms und machen sich von steigenden Strompreisen frei.

ZWEI WEGE ZU NACHHALTIGEM LADEN

  • SOLARANLAGE

    Haben Sie die Möglichkeit, zu Hause eine Solaranlage zu installieren, können Sie sich nicht nur unabhängiger machen. Sie können auch nachhaltigen Strom für Ihre Ladestation generieren.

  • WALLBOX

    Mit Ihrer eigenen Wallbox sind Sie hinsichtlich Öffnungs- und Stoßzeiten an öffentlichen Ladesäulen absolut autark.

  • Haben Sie die Möglichkeit, zu Hause eine Solaranlage zu installieren, können Sie sich nicht nur unabhängiger machen. Sie können auch nachhaltigen Strom für Ihre Ladestation generieren.

  • Mit Ihrer eigenen Wallbox sind Sie hinsichtlich Öffnungs- und Stoßzeiten an öffentlichen Ladesäulen absolut autark.

FAQ

WER KANN MIR SAGEN, OB EIN ELEKTROFAHRZEUG ÜBERHAUPT ETWAS FÜR MICH IST?

Ob ein Elektrofahrzeug zu Ihrem Lifestyle passt, erfahren Sie am besten bei einer persönlichen Beratung mit einem unserer Genesis Personal Assistants. Kontaktieren Sie uns einfach, um einen Termin auszumachen sowie eine individuelle Probefahrt zu vereinbaren.

LOHNT SICH DER HÖHERE PREIS FÜR EIN E-AUTO IM VERGLEICH ZUM VERBRENNER?

Der Einstieg in die e-Mobilität ist eine persönliche Entscheidung und lohnt sich je nach aktuellem Fahrzeug mal mehr, mal weniger. Fakt ist aber dennoch, dass die aktuellen Förderungen sowie die Möglichkeiten, Betriebskosten einzusparen, das Elektrofahrzeug zu einer attraktiven Alternative machen. Mehr erfahren Sie in unserem Kostenvergleichs-Tool.

WELCHE FÖRDERMÖGLICHKEITEN GIBT ES?

Der Kauf und die Zulassung von vollelektrischen Fahrzeugen wird in Deutschland im Rahmen des Umweltbonus² gefördert. Die Förderung wird grundsätzlich vom Automobilhersteller und dem Bund in gleichen Teilen geleistet. Zusätzlich wird der Bundesanteil am Umweltbonus im Rahmen der Innovationsprämie noch bei einer Zulassung bis zum 31.12.2022 verdoppelt. Dabei kommen alle Fahrzeuge infrage, die sich auf der Liste der förderfähigen Fahrzeuge befinden.
Für alle vollelektrischen Genesis-Modelle gibt es die Innovationsprämie in Höhe von 7.975 € (Bundesanteil: 5.000 €, Herstelleranteil: 2.975 € inkl. MwSt.).

WIE LANG DAUERT EIN LADEVORGANG?

Die Dauer des Ladevorgangs hängt vom Ladezustand der Batterie sowie vom verwendeten Ladepunkt ab. Von ultraschnellem Laden an einem 350-kW-Ladepunkt in nur 18 Minuten³ (10-80 % SoC) bis hin zur Haushaltssteckdose mit einer Ladezeit von über 34 Stunden gibt es hierbei deutliche Unterschiede. Erfahren Sie in unserem Ladezeitenübersicht mehr über die verschiedenen Ladepunkte und die benötigte Zeit. 

WAS IST DER UNTERSCHIED ZWISCHEN AC- UND DC-LADEN?

Die Abkürzung AC steht für Wechselstrom und DC für Gleichstrom. Sowohl Wechselstrom als auch Gleichstrom können zum Laden von Elektroautos verwendet werden. Da in der Hochvoltbatterie nur Gleichstrom gespeichert werden kann, muss der Wechselstrom zunächst durch einen im Fahrzeug integrierten AC/DC-Wandler in Gleichstrom umgewandelt werden.

WAS VERSTEHT MAN UNTER REKUPERATION?

Die Rekuperation beim Elektrofahrzeug ist – vereinfacht gesagt – die Rückgewinnung der Energie. Nimmt man beim Elektroauto den Fuß vom Gas, bremst es zügig ab. Man spürt einen Widerstand, ähnlich wie bei einem Fahrrad-Dynamo. Und dieser führt dazu, dass die rollenden Reifen kinetische Energie erzeugen, die im Fahrzeug durch einen Generator in Strom umgewandelt, gespeichert und bei Bedarf zur Beschleunigung des Fahrzeugs eingesetzt wird. Ein positiver Nebeneffekt: Durch das weniger intensive und vor allem weniger häufige Abbremsen wird weniger Bremsstaub erzeugt und die Luft nicht zusätzlich mit Feinstaub belastet.

WIE OFT MUSS EIN ELEKTROFAHRZEUG ZUM SERVICE?

Ein großer Pluspunkt für eine günstige Kostenbilanz können Elektrofahrzeuge bei Wartung und Service verzeichnen. Der ADAC hat die Gesamtkosten beider Fahrzeugtypen verglichen und errechnet, dass die Wartungskosten eines Elektroautos in Summe etwa 35 % günstiger als die eines Benziners oder Diesels sind. Grund dafür ist, dass beim Elektroauto sehr viel weniger verschleißanfällige Teile verbaut werden.

WAS MACHE ICH, WENN ICH MIT EINER LEEREN BATTERIE LIEGEN BLEIBE?

Sie können bei niedrigem Ladestand zum Eco-Fahrmodus wechseln, um so effizient wie möglich zu fahren, bis Sie eine Ladestation erreichen. Sollten Sie dennoch liegen bleiben, kontaktieren Sie bitte den Genesis Kundenservice: +49 0800 7244190

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem ‚Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2- Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen‘ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Straße 1, D-73760 Ostfildern oder unter www.dat.de/co2 unentgeltlich erhältlich ist.
1Beachten Sie, dass alle hier angegebenen Werte nur Schätzungen sind und dass die tatsächlichen Werte je nach Fahrstil, Reisebedingungen, Ausstattung Ihres Fahrzeugs und anderen Faktoren variieren können.
2Der Anteil eines Herstellers am Umweltbonus wird automatisch vom Nettolistenpreis abgezogen. Unter gewissen Voraussetzungen kann der Umweltbonus auch für vollelektrische Leasing- und junge Gebrauchtfahrzeuge gelten, die auf der Liste förderfähiger Fahrzeuge stehen. Die Höhe und Berechtigung zur Inanspruchnahme einer „Innovationsprämie“ bzw. des Umweltbonus ist durch die auf der Website der BAFA abrufbare Richtlinie geregelt. Es besteht keinerlei Rechtsanspruch auf Gewährung der genannten „Innovationsprämie“ bzw. des Umweltbonus. Der Erhalt des Bundesanteils erfolgt vorbehaltlich einer positiven Entscheidung des Antrags durch das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA). Mit Ausschöpfung der zur Verfügung stehenden Fördermittel, spätestens jedoch am 31.12.2025, endet der Umweltbonus. Gegenüber Genesis besteht kein Rechtsanspruch.
3Die Ladezeit von 18 Minuten / 22 Minuten basiert auf einem 800-V-Ladegerät mit 350 kW, ideale Bedingungen vorausgesetzt.
00:00
47 km*
LADEN
FAHREN
LADEN SIE DIE BATTERIE VON 10% AUF 80% IN NUR 18 MINUTEN.*

Vehicle offers

Enter your ZIP code to locate Genesis vehicle offers at your nearest retailer.

Zipcode *
Please use a valid zipcode