Genesis GV60 und GV70 draußen vor Gebäude - Vorderansicht

Vom 11. bis 14. Juli 2024

Goodwood Festival of Speed

Willkommen in Goodwood

Das weltberühmte Goodwood Festival of Speed ist ein besonderes Ereignis für Genesis, denn dort wurden wir erstmals in Europa vorgestellt. 2024 war unser bisher größtes Festival, mit der Präsentation der High-Performance-Reihe Magma. Die spektakuläre Premiere des GV60 Magma wurde mit der Ankündigung gekrönt, dass das Modell im Jahr 2025 in Produktion gehen wird.

Blauer Genesis G80 vor einem Gebäude auf einem Outdoor-Event
Goodwood Event - Besucher neben Genesis G90 weiß

DAS LEGENDÄRE BERGRENNEN

Die 1,86 Kilometer lange Bergrennstrecke war der perfekte Ort für die atemberaubende Weltpremiere des GV60 Magma. Um das Beste aus dem Modell herauszuholen, hatten wir keinen Geringeren als den Genesis Markenpartner und sechsfachen Le Mans-Sieger Jacky Ickx am Steuer. Auch das G80 EV Magma Concept, das G70 Track Taxi Nordschleife und das GV80 Coupe Concept gingen an der berühmten Steigung an den Start.

Die Beine von einem Mann neben einem weißen Genesis G90

Drei dynamische Debüts

Der GV60 Magma Concept war eines von mehreren Fahrzeugen des Genesis Magma Programms, die im vergangenen Jahr in Goodwood vorgestellt wurden. Regelmäßige Besucher des Festivals werden vielleicht den Genesis G80 EV Magma Concept wiedererkennen, der bereits 2023 sein Debüt auf der Bergrennstrecke von Goodwood gab. Neu in diesem Jahr war das Genesis G70 Track Taxi Nordschleife. Dieses verbesserte G70 3.3T-Modell wurde speziell für Fahrgastfahrten auf dem legendären Nürburgring in Deutschland entwickelt. Das Bergrennen war das erste Mal, dass es in Großbritannien in Aktion zu sehen war.

  • Abbildungen zeigen ggfs. aufpreispflichtige Sonderausstattungen. Die technischen Merkmale und Ausstattungen der beschriebenen oder abgebildeten Fahrzeuge auf unserer Website sind lediglich Beispiele. Solche Merkmale und Ausstattungen können insbesondere landesspezifisch variieren. Jederzeitige Änderungen bleiben vorbehalten.

  • *Auf Grundlage der CO2-Emissionen kombiniert.

  • ** Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2- Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Straße 1, D-73760 Ostfildern oder unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.
    Die auf der Genesis Website angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte sind auf Grundlage des weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP) ermittelt. Weitere Informationen zum Messverfahren WLTP finden Sie unter https://www.genesis.com/de/de/wltp.html.

  • ***Die angegebene elektrische Reichweite wurde nach dem gesetzlich vorgeschriebenen WLTP-Messverfahren (Worldwide Harmonized Light Vehicle Test Procedure) ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots. Die tatsächliche Reichweite kann unter anderem je nach individuellem Fahrverhalten, Zusatzausstattung und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat usw.), Ladung, Rollwiderstand, Topologie, Außentemperatur und Aerodynamik variieren. Diese Werte wurden ermittelt, nachdem die Batterie vollständig aufgeladen war.

  • Genesis Electrified G80 Luxury 272 kW (370 PS) - Energieverbrauch kombiniert: 19,1 kWh/100 km; CO₂-Emissionen kombiniert: 0 g/km; CO₂-Klasse kombiniert*: A; (Werte nach WLTP)**
    elektrische Reichweite bei voller Batterie (kombiniert): 520 km***

  • Genesis GV60 - Energieverbrauch kombiniert: 17,0 - 19,1 kWh/100 km; CO₂-Emissionen kombiniert: 0 g/km; CO₂-Klasse kombiniert*: A; (Werte nach WLTP)**
    elektrische Reichweite bei voller Batterie (kombiniert): 517 - 466 km***